Museumsvielfalt in Bad Wildungen

Aktuelle Ausstellungen

Quellenmuseum in der Wandelhalle Bad Wildungen

Christbaumständer - Vom Charme historischer Tannenbaumfüße …

2. Dezember 2018 – 27. Januar 2019
Täglich: 10 – 18 Uhr; Eintritt frei

Weihnachtszeit ist immer auch „Christbaumzeit“.

Bevor jedoch aus dem grünen TANNENBAUM ein festlich geschmückter CHRISTBAUM wird, muss vor allem seine Standsicherheit gewährleistet sein.
Ob angespitzt und eingelocht, gesteckt, verkeilt oder verschraubt: Dieser Herausforderung stellt sich der Christbaumständer als treuer Begleiter des Weihnachtsbaumes seit Jahrhunderten.
Was heute mit ein paar Handgriffen und technisch ausgefeilten „Raffinessen“ erledigt wird, war für Generationen von Familienvätern alljährlich der pure Stress. Weihnachtsfriede hin oder her: Steht der Baum schief... - hängt immer auch der Haussegen schief!
Im Gegensatz zu Christbaumschmuck rückt der Baumständer nur selten als Kunst- und Schmuckobjekt mit eigener spannender Geschichte in den Vordergrund der Aufmerksamkeit. Auch wenn er sich bis heute als unverzichtbar erweist, beschränkt sich seine allgemeine Wertschätzung auf die Tauglichkeit als Gebrauchsgegenstand.
Dabei gebührt ihm rückblickend als „Grundpfeiler“ für ein harmonisches Weihnachtsfest eine weitaus größere Beachtung.

Diese Ausstellung holt ihn aus dem Schatten des Weihnachtsbaumes!

Sie lädt dazu ein, seiner Geschichte nachzuspüren, die anhand zahlreicher Exponate anschaulich und umfassend dokumentiert wird.
Vom einfachen Holzkreuz bis zu kunstvoll geschmiedeten Modellen, Ständern aus Blech, Eisenguss und Kunststoff, Objekten mit Drehmechanismen und integrierten Spieluhren oder Kunstwerken der Marke „Eigenbau“ aus der Bastlerwerkstatt.
Sie alle haben in Kellern und auf Dachböden die Zeiten überdauert und präsentieren gleichermaßen Kultur- und Industriegeschichte, Handwerkskunst, Phantasie und Erfindergeist, Schlichtheit und Luxus, Stabilität und Schönheit.

Dr. Judith Breuer

Wandelart

Wandelhalle Bad Wildungen
Wandelgang Nord

Eine Ausstellung der Korbacher Künstlergruppe ARTUR

Christina Behringer
Henning H. Drescher
Giesela Kaiser
Helmut Mander
Sabine Neuhaus
Carola Petersen
Hermann Rommel

25. November 2018 - 06. Januar 2019
Täglich: 10 – 18 Uhr; Eintritt frei

Magistrat der Stadt
Bad Wildungen

Städtische Museen
An der Georg-Viktor-Quelle 3
34537 Bad Wildungen

Verantwortlich

Leiter der Städtischen Museen
Bernhard Weller

Telefon 05621 967960
b.weller(at)badwildungen.net

nach oben