Museumsvielfalt in Bad Wildungen

Vergangene Ausstellungen

"MIT DER WACHHEIT DER SINNE - AUS DER TIEFE DER STILLE"

Ausstellungsprojekt von Künstlern aus Thüringen.
16. September – 18. November 2018

 

"101 HÄUSER, DIE ES NICHT MEHR GIBT"

Modelle, Skizzen und Pläne von rund 101 Bauwerken, die das Erscheinungsbild der Kurstadt früher prägten.
13. Mai – 26. August 2018

 

"HAUPTSACHE GESUND!"

Cartoons und Karikaturen zu dem Thema, das die Kurstadt und ihre Gäste am meisten beschäftigt.
25. Februar - 29. April 2018
Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Caricatura Kassel.

 

"PLASTIK FANTASTIK"

Barbie Geschichten
3. Dezember – 28. Januar 2018

 

"GLAUBE GESTALTET RÄUME"

Reformation und Architektur
3. September - 12. November 2017

 

"HOLZSCHNITTE UND TYPHOGRAPHIK DER WERKSTATT RIXDORFER DRUCKE"

Die Rixdorfer in Bad Wildungen mit einer Einzelausstellung von Albert Schindehütte
21. Mai – 20. August 2017

 

"EINER GEHT NOCH"

Cartoons und Karikaturen auf Leben und Blut
26. Februar – 1. Mai 2017

 

"WIR SAGEN EUCH AN DEN LIEBEN ADVENT"

Eine Weihnachtsausstellung aus der Sammlung Rita und Dr. Judith Breuer
27. November 2016 - 15. Januar 2017

 

"KULTURERBE KUR"

10 Jahre Quellenmuseum
22. Mai - 14. August 2016

 

"STANDPUNKTE HEUTE"

Werkschau regionaler Künstler
28. August - 6 November 2016

 

"©TOM"

Karikaturen, Cartoons und Comics
21. Februar - 01. Mai 2016

 

"TEDDY MÖCHTE REISEN"

Eine Ausstellung zur Kulturgeschichte des Teddybären
15. November 2015 - 31.01.2016

 

"GRENZENLOS" - KÜNSTLER ZU MAUERFALL UND WIEDERVEREINIGUNG

25 Jahre nach der Wiedervereinigung
13. September - 08. November 2015

 

"BURKH"

Cartoons und Karikaturen von Burkhard Fritsche
Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Caricatura Kassel
17. Mai - 30. August 2015

 

"KINDHEIT IN DER NACHKRIEGSZEIT"

Fotografien amerikanischer Beobachter
15. Februar - 3. Mai 2015

 

"WEIHNACHTSGLANZ AUF TANNENSPITZEN"

Eine Ausstellung aus der Sammlung Rita und Dr. Judith Breuer
30. November 2014 - 11. Januar 2015

 

Große Sonderausstellung 2014:

"VERGESSENE GÄSTE" - KURORT UND KRIEG

Lazarettstädte, Hauptquartiere - Wie Kurorte in die Planung und Führung von Kriegen einbezogen wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Magistrat der Stadt
Bad Wildungen

Städtische Museen
An der Georg-Viktor-Quelle 3
34537 Bad Wildungen

Verantwortlich

Leiter der Städtischen Museen
Bernhard Weller

Telefon 05621 967960
b.weller(at)badwildungen.net

nach oben