Museumsvielfalt in Bad Wildungen

Events

Bürgermeister Ralf Gutheil und Teilnehmer der 14. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft deutscher Kur- und Bädermuseen

14. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kur- und Bädermuseen

24. – 26. September in Bad Wildungen

Die Jahrestagung der Kur- und Bädermuseen widmete sich diesmal dem Thema „Das Souvenir – als Symbol und Bedürfnis“. Nach einer Besichtigung der neuen Ausstellung in der Wandelhalle, die die ganze Breite der Gestaltungsmöglichkeiten von Andenken präsentiert, standen mehrere Fachvorträge zur Erinnerungskultur im Vordergrund. Tagungsort war der Marstall bei Schloss Friedrichstein. Von dort aus wurde anschließend die balneologische Bibliothek in der Rudolf-Lorenz-Stiftung besichtigt.

Außerdem gab es Informationen zum Bademuseum in Kassel, zur Umgestaltung des Museums Bad Schwalbach, zur Neukonzeption des Museums in Bad Salzuflen, zum Stand des Projekts „Kinderkuren“ (Bad Sassendorf) sowie zum europäischen Forschungsprojekt Projekt „The European Spas as a Transnational Public Space and Social Metaphor” aus den Universitäten Lund und Amsterdam.

Die 15. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kur- und Bädermuseen findet vom 24. bis zum 26. September 2021 in Bad Salzuflen statt.

 

 

Magistrat der Stadt
Bad Wildungen

Städtische Museen
An der Georg-Viktor-Quelle 3
34537 Bad Wildungen

Verantwortlich

Leiter der Städtischen Museen
Bernhard Weller

Telefon 05621 967960
b.weller(at)badwildungen.net

nach oben